Kalorienbalance - "Ich verändere meinen Lebensstil!"
Kalorienbalance - "Ich verändere meinen Lebensstil!"

Geschäftsbedingungen & Haftung

2017

1. Allgemeines

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Leistungen des Unternehmens KALORIENBALANCE/HAAS UG, vertreten durch die Geschäftsführerin Ute Haas. Dies bezieht sich auf alle von ihr betriebenen Programme, Tests, Dienstleistungen, Verkäufe von Medizin und Gesundheitsprodukten, sowie die Internet-seite www.kalorienbalance.de. Die Leistungen schließen die Dienstleistungen im Rahmen  der Programme durch Kooperations-partner (u. a. Ärzte), Trainer, Berater und Angestellte ein. 

Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende allgemeine Geschäftsbedingungen von Teilnehmern werden selbst bei Kenntnis des HAAS UG nicht Vertragsbestandteil, es denn HAAS UG stimmt ausdrücklich ihrer Geltung zu.

 

2. Vertragsschluss
Ein Vertrag zwischen Kalorienbalance und dem Teilnehmer über Dienstleistungen kommt mit Eingang des Anmeldeformulars und der Gegenzeichnung durch HAAS UG zustande. Die Übermittlung kann per Post, Email oder persönlich erfolgen. 

 

3. Rechte und Pflichten
HAAS UG hat das Recht, die Inhalte der Angebote zu verändern, Leistungen zu streichen oder zu ergänzen sowie den Internetauftritt zu aktualisieren. 

HAAS UG ist berechtigt, Leistungen für Nutzer zu unterbrechen, wenn der Teilnehmer gegen Punkte des Paragraph 4 verstößt. 

HAAS UG gewährleistet im Rahmen der vorhersehbaren Anforde-rungen eine dem jeweils üblichen technischen Standard entsprechen-de, bestmögliche Wiedergabe der Leistungen. Dem Teilnehmer ist jedoch bekannt, das es nach dem Stand der Technik sowohl der medizinischen Geräte sowie der Übertragungstechniken der Geräte als auch des Internets nicht möglich ist Ausfälle gänzlich auszu-schließen. Die Gewährleistung gilt nicht für unwesentliche Fehler.

Wird die geschuldete Leistung durch höhere Gewalt, unverschuldetes Unvermögen auf Seiten HAAS UG oder durch ungünstige Witterungs-verhältnisse verzögert, so verlängert sich das Programm um die Dauer der Verzögerung.

 

4. Rechte und Pflichten des Teilnehmers
Der Teilnehmer verpflichtet sich die inhaltlichen Spezifikationen ge-mäß der vertraglichen Vereinbarungen einzuhalten. Der Teilnehmer versichert, daß er die persönlichen Daten ausschließlich der Wahrheit entsprechend angibt. 

Der Teilnehmer stellt HAAS UG von sämtlichen Ansprüchen frei, die andere Teilnehmer oder sonstige Dritte aufgrund des Verhaltens des Teilnehmers oder aus der Verletzung von Rechten Dritter des Teil-nehmers gegenüber HAAS UG geltend machen, einschließlich der Kosten für die notwendige Rechtsverteidigung, Gerichts- und gesetzliche Anwaltskosten. Der Teilnehmer darf die aus diesem Programm erlangten Informationen, Materialen und oder Daten ausschließlich für sich selbst nutzen. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

 

5. Preise und Zahlungsbedingungen
Es gilt die im Internet veröffentlichte Preisliste sowie die mündlich und schriftlich getroffenen Vereinbarungen. Alle Preise verstehen sich als Bruttopreise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Die fälligen Zahlungen sind per Überweisung per Vorkasse vor Beginn eines Programms als kompletter Betrag oder bei monatlichen Beiträgen der erste Beitrag zu zahlen. Bei monatlichen Zahlungen sind immer zu Beginn bis zum 4. Werktag der folgenden Monate die Beiträge zu leisten, jeweils gilt der Tag des Eingangs nicht der geleisteten Überweisung.

HAAS UG kann bei Zahlungsverzug die weitere Ausführung von laufenden Verträgen bis zur Zahlung zurückstellen und für zukünftige Leistungen Vorauskasse des Gesamtbetrages verlangen. 

Die Teilnehmer erkennen die Hausordnung von HAAS UG an und halten sich an die Sicherheitsanweisungen des Personals. Für gesundheitliche Schäden, die durch grobes, regelwidriges Verhalten und/oder Missachtung der Trainingsanweisungen oder Hinweise zur Gerätenutzung entstehen, übernimmt HAAS UG keine Haftung. 

Schäden, die der Teilnehmer verursacht, sind vom Teilnehmer zu ersetzen. HAAS UG behält sich das Recht auf außerordentliche, fristlose Kündigung bei grobem Fehlverhalten im Training bzw. der Anwendung vor. Für die vom Teilnehmer abgelegten Kleidungsstücke, Wertgegenstände oder Geld übernimmt  HAAS UG keine Haftung.

Aufgrund der Kapazitäten wird mit festen Terminen gearbeitet, bei Nichteinhaltung von Terminen besteht kein Anspruch auf sofortige Nutzung, sondern erst wieder bei verfügbaren Kapazitäten.

 

Absagen innerhalb von 12 Stunden führen zu 50% Storno-gebühren, Nichterscheinen führt zu Verfall der vereinbarten Dienstleistung bei voller Gebühr. 

 

5. Kündigung
Die Laufzeit der Programme/Anwendungen ist zeitlich begrenzt. Eine Verlängerung erfolgt durch einen neuen Vertragsabschluss. Bei Vertragsverlängerung gelten die veröffentlichten Preise. Während des Programms ist die ordentliche Kündigung ausgeschlossen. Eine außerordentliche Kündigung ist nur möglich bei Vorlage eines schriftlichen Nachweises gesundheitlicher Bedenklichkeit durch einen Facharzt. Die Kündigung ist schriftlich zu erteilen. Nicht entgegengenommene Leistungen werden bei einer anerkannten außerordentlichen Kündigung anteilsmäßig zurückgezahlt. 

HAAS UG behält sich das Recht auf außerordentliche, fristlose Kündigung bei grobem Fehlverhalten oder durch eine psychisch oder physische Kontraindikation im Training vor. Außerdem steht HAAS UG ein außerordentliches Kündigungsrecht zu, wenn erst nach Vertragsabschluss Kenntnis über die zur Ablehnung berechtigten Umstände erlangt wird.

 

6. Datenschutz
Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, das HAAS UG übermittelte Daten elektronisch erfasst, speichert und verarbeitet. HAAS UG darf persönliche Daten des Teilnehmers zwischen den Therapeuten und Ärzten austauschen. HAAS UG darf den Teilnehmer in  Bezug auf Termine und Leistungen kontaktieren  und dabei die vom Teilnehmer angegebene Telefonnummer und Emailadresse nutzen. 

 

7 . Salvatorische Klausel
Die allgemeinen  Geschäftsbedingungen können jederzeit  geändert werden, Änderungen werden dem Teilnehmer spätestens 4 Wochen vor Inkrafttreten mitgeteilt. Widerspricht der Teilnehmer nicht, so gelten die geänderten Bedingungen. Im Falle des Widerspruchs ist HAAS UG zur außerordentlichen Kündigung berechtigt. 

Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmung des Vertrages oder der AGB bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt eine dem Zweck der Bestimmung entsprechende oder nahe kommende Ersatzbestimmung. Entsprechendes gilt für Unvollständigkeiten.

 

8. Gerichtsstand
Das Rechtsverhältnis der Vertragspartner unterliegt deutschem Recht. Der Gerichtstand ist Köln.

 

9. Haftung

Die Teilnahme an allen Programmen der HAAS UG/Kalorienbalance erfolgt auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko.

Der Teilnehmer verzichtet ausdrücklich gegenüber dem Veranstalter sowie dessen Repräsentanten, Personal, Hilfspersonen und Trainern auf sämtliche Ansprüche -gleich welcher Art- aus Schadensfällen, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an den Programmen eintreten, es sei denn, die vorstehend genannten Personen bzw. der Veranstalter handelt vorsätzlich oder grob fahrlässig. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen. 

Der Verzicht gilt für Verletzungen aller Art. Der Teilnehmer übernimmt damit sämtliche mit den Programmen stehende Risiken für jegliche Schäden, Verletzungen oder Folgeschädigungen, die man aufgrund von Teilnahme erleiden könnte - unabhängig davon ob sie vorhersehbar sind oder nicht- soweit sie nicht auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten eines Dritten zurückzuführen sind.

 

 

Die Geschäftsführerin Ute Haas hat als Diplom-Sportlehrerin unter der Nummer 497058801 bei der GVO Versicherung eine betriebliche Haftpflicht abgeschlossen. Personen, Sach und Vermögensschäden sind bis zu 6 Milllionen Euro abgesichert.

Hier finden Sie uns

Kalorienbalance/Haas UG

Diplom-Sportlehrerin

Ute Haas
Karl-Kaulenstrasse 48
50859 Köln

 

Kontakt

Senden Sie uns ein Email unter ute.haas@kalorienbalance.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Kurse und Coaching auf Termin im Sportpark Müngersdorf

Neuer MOBILIS-Kurs ab Januar 2018 siehe M.O.B.I.L.I.S.

STOFFWECHSELCAMP

FC- Hochsicherheitspiel mit Hallensperrung! Training am Donnerstag 23.11.2017 in der Halle des Spielecircus, Am Wassermann 5, in Köln-Bickendorf 19.30-20.45 Uhr

JAHRESABSCHLUSSEVENT

Dienstag, 12. Dezember im Herbrands, Ehrenfeld

Gemeinsamer Besuch "Frau Höpker bittet zum Gesang", das Mitsingkonzert

Teilnahmegebühr 14 Euro

Kartenreservierung für Nach-zügler ab dem 30.11.2017 siehe www.frauhoepker.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kalorienbalance/Haas UG (haftungsbeschränkt)